Gefundene Kurse

Entwicklung eines schulischen Nutzungskonzeptes für die Lernplattform www.lernen.barnim.de - 1920FA1100

Um die Lernplattform www.lernen.barnim.de erfolgreich in der schulischen Praxis anwenden zu können, ist die Erstellung eines Konzeptes notwendig, mit dem die Schulleitung die Einführung und zukünftige Nutzung der Lernplattform im Schulalltag verankert. Dabei entscheidet jede Schule selbst, in welchem Maß die Lernplattform als Informations- und Kommunikationsmedium im Unterricht und auf schulorganisatorischer Ebene zur Anwendung kommen soll. Im Rahmen des Workshops erhalten Schulleitungen Unterstützung bei der Erarbeitung einer eigenen Konzeption in Ergänzung zum schulischen Medienentwicklungsplan. Die Umsetzung der im Entwurf festgelegten Vorgaben bildet die Grundlage für eine spätere anschließende Fortbildung der Lehrkräfte.

- Darstellung der schulischen Ausgangsbedingungen
- Kennenlernen eines Konzeptentwurfes und Definition schulinterner Kriterien für die Nutzung der Lernplattform
- Festlegen schulspezifischer Grundeinstellungen
Dozentin: Susann Richter
Zielgruppe: Schulleitung und Lehrkräfte
Ort: Fortbildungsakademie, Fritz-Weineck-Straße 36, 16227 Eberswalde
Termin: 1 Termin à 3 UE
nach individueller Vereinbarung
Kosten: Kosten SchiLF-Veranstaltung: 162,00 Euro
Kosten/Teilnehmer ScheLF-Veranstaltung: 16,20 Euro
Hinweise: Das pädagogische Angebot kann von interessierten Schulen oder einzelnen Lehrkräften bei der Fortbildungsakademie abgerufen werden. Die Fortbildung ist für alle Schulen in Trägerschaft des Landkreises Barnim kostenfrei. Alle anderen Schulen beantragen die Kostenübernahme beim Staatlichen Schulamt.

max. 6 Teilnehmer*innen