Programmangebot Medienkompetenz

Individuelle Lernplattform-Trainings für Lehrkräfte (Einsteiger, Fortgeschrittene und Administratoren) - 1920FA0800

Die Lernplattform www.lernen.barnim.de wird an den Schulen in unterschiedlichen Ausprägungen für Unterricht und Schulorganisation eingesetzt. Je nach Bedarf entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam zielgerichtete Trainings für die verschiedenen Anwenderniveaus an Ihrer Schule. Einsteiger erhalten einen Überblick über den Aufbau, die wichtigsten Funktionen (Mailservice, Kalender, Dateiablage, Räume und Geräte) und Tipps für konkrete Einsatzszenarien der Lernplattform im Unterricht. Wir stellen Ihnen vor, wie Sie Klassen oder Gruppen anlegen und wie Sie über den integrierten Link direkt auf Bildungsmedien Online zugreifen können.
Sind Sie bereits mit den grundlegenden Funktionen der Lern- und Organisationsplattform vertraut und wollen weitere Funktionen (Mediensuche, Verwaltung der Medienbibliothek, Umfragen erstellen, Erstellung und Arbeit mit Courselets) nutzen, erarbeitet der/die Referent/in gemeinsam mit Ihnen Anwendungslösungen.
Das Angebot einer Administratoren-Schulung ergänzt die technischen sowie schulorganisatorischen Details, die notwendig sind, um www.lernen.barnim.de auf Schulebene administrieren zu können. Zu den Aufgaben gehören die Gestaltung der individuellen Startseite der Schule, das Anlegen von Nutzern und Gruppen sowie die Pflege der Plattform.
Dozent/in: Michael Bornkessel
Tina Ellereit
Zielgruppe: Lehrkräfte und Referendare
Ort: Fortbildungsakademie, Fritz-Weineck-Straße 36, 16227 Eberswalde
Termin: Basis-Kurs ca. 4 UE, Fortgeschrittenen-Training ca. 4 UE, Administratoren-Schulung ca. 8 UE
Termine und zeitlicher Umfang werden individuell abgestimmt
Kosten: Das individuelle Einsteiger-Training ist für alle Schulen im Landkreis Barnim kostenfrei. Für Basis und Fortgeschrittenen-Schulungen für nicht kreisgetragene Schulen belaufen sich die Kosten auf:
599,76 Euro (SchiLF) und pro Teilnehmer (ScheLF) auf 59,98 Euro

Für die Administratorenschulung belaufen sich die Kosten für nicht kreisgetragene Schulen auf:
1.199,52 Euro (SchiLF) und pro Teilnehmer (ScheLF) 119,95 Euro
Hinweise: Eine Kostenübernahme kann beim Staatlichen Schulamt beantragt werden. Das pädagogische Angebot kann von Schulen oder einzelnen Lehrkräften bei der Fortbildungsakademie abgerufen werden. Voraussetzung ist die Vorlage eines schulischen Nutzungskonzeptes für die Lernplattform beim Sachgebiet Bildung in schriftlicher Form (Muster auf www.lernen.barnim.de > Start > Downloads > Schulisches Nutzungskonzept)