Barnimer Medientag

Bildung - Klima - Partizipation

10:00 – 10:30
Eröffnung und Impuls „Können wir die Nachhaltigkeitskrise lösen? … und was kann Schule beitragen?“, Prof. Dr. Hagedorn
10:45 – 11:45

Workshop-Phase
11:50 – 12:50

Markt der Möglichkeiten und Pause
12:55 – 13:55

Workshop-Phase

Globale Zusammenhänge - Nachhaltigkeit am Beispiel des Smartphones erklären - 2021FA0002

Jeder zweite Mensch auf der Erde besitzt ein Smartphone. In der Gruppe der 12 - 19-Jährigen in Deutschland sind es 97 Prozent. Das Smartphone ist zum Symbol für weltweite Verbundenheit geworden.

Es offenbart aber auch globale Abhängigkeiten und Ungerechtigkeiten. Konfliktrohstoffe finanzieren Bürgerkriege, Bergwerke zerstören die Umwelt, illegale Elektroschrottdeponien vergiften Boden und Wasser und schaden dem Menschen. Am Beispiel des Smartphones zeigt sich deutlich, wie unser Konsum Auswirkungen am anderen Ende der Welt hat.

Die Stiftung für Engagement und Bildung e.V. hat zahlreiche Projekttage mit 1.900 Schüler*innen zum Thema Globales Lernen am Beispiel des Smartphones durchgeführt. In diesem Workshop geben wir Anreize für eigene Projekte, stellen mögliche Inhalte und Methoden vor und teilen unsere Erfahrungen.

Geeignet für alle interessierten Lehrer*innen der Sekundarstufe I.
Dozent/in: Daniel Smith
Anne-Kathrin Krauel
Zielgruppe: Lehrkräfte und Referendare
Ort: Dieses Seminar findet auf www.lernen.barnim.de statt.
Termin: Donnerstag, 06.08.2020,
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Hinweise: Der Workshop findet im Rahmen des Barnimer Medientags digital statt.

Es wird die Plattform www.lernen.barnim.de genutzt. Bitte geben Sie beim Anmelden Ihre Lernplattform-E-Mail-Adresse (xx@xx.lernen.barnim.de) für die weitere Kommunikation und die Teilnahme an. Sollte die Lernplattform an Ihrer Schule nicht in Nutzung sein, werden wir Ihnen für diesen Tag einen Account zur Verfügung stellen.

Bitte melden Sie sich nur für einen Workshop an.

Einige Tage vor der Veranstaltung senden wir Ihnen konkrete Informationen zu.