Programmangebot Sozialkompetenz

Qualitätsentwicklung in Unterricht und Schule (QUS) durch kollegiale Hospitation

1718FC0400 Qualitätsentwicklung in Unterricht und Schule (QUS) durch kollegiale Hospitation
Ziele/Inhalte QUS stellt die Schulentwicklung in den Mittelpunkt. Schule wird hier als lernende Organisation verstanden, die eine Entwicklung in der Haltung ihrer Lehrkräfte von "Ich und mein Unterricht" hin zu "Wir und unsere Schule" unterstützt. QUS ist ein Angebot für Schulen, die ein praxisnahes Qualitätssystem und die Möglichkeiten der Selbstevaluation nutzen möchten. Durch die Einbeziehung aller Lehrkräfte einer Schule und die Bildung professioneller Lerngemeinschaften wird gezielt eine Kultur des Feedbacks gefördert. Nach dem QUS-Prinzip besuchen sich Kollegen regelmäßig gegenseitig im Unterricht und führen im Anschluss Feedbackgespräche durch. In ihren Qualitätsgruppen bereiten sie die kollegialen Hospitationen thematisch vor und werten diese gemeinsam aus.

QUS wird von qualifizierten Beratern schrittweise an der Schule eingeführt. Die Beratung und Begleitung erfolgt über drei Jahre
Referent Peter Wilhelm
Axel Mews
Zielgruppe Lehrkräfte und Referendare
Ort Schule
Hinweise Schulbegleitend ca. 3 Jahre
individuelle Vereinbarung
Es handelt sich um ein kostenfreies Abrufangebot der BUSS-Agentur in Kooperation mit dem Sachgebiet Bildung der Kreisverwaltung Barnim.

Bei Interesse kann es über die BUSS-Agentur abgerufen werden. Ansprechpartner: Peter Wilhelm (peter.wilhelm@schulaemter.brandenburg.de), Axel Mews (axel.mews@schulaemter.brandenburg.de)