Programmangebot Sozialkompetenz

Soziales Lernen in der Schule

1718FC0200 Soziales Lernen in der Schule
Ziele/Inhalte Der Bedarf an frühzeitiger und systematischer Förderung von sozial-emotionalen Kompetenzen ist in den vergangenen Jahren an Grundschulen wie auch an Oberschulen gestiegen. Sozialkompetenztrainings, selbst einzelne Methoden daraus, sind ein geeignetes Instrument mit dem dieser Entwicklung sowohl präventiv als auch kurativ begegnet werden kann. Solche Methoden sind dann besonders wirksam und nachhaltig, wenn sie im Klassenverband, idealerweise durch den Klassenleiter, durchgeführt werden. Sie dienen der Stärkung von:
- Selbstwahrnehmung, Fremdwahrnehmung und sozialer Wahrnehmung
- Einfühlungsvermögen
- Akzeptanz eigener und fremder Stärken und Schwächen
- Zusammenarbeit, Hilfeverhalten und Teamgefühl
- Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung

In dieser Fortbildung sollen einige Übungen aus Sozialkompetenztrainings vorgestellt, erprobt und reflektiert werden, die sich in der Praxis gut bewährt haben. Sie können ergänzt werden durch Spiele und Übungen aus der Erlebnispädagogik, die sich in besonderem Maße tief einprägen und Lernprozesse und Entwicklungen in Verhalten, Denken und Fühlen in Gang setzen. Die Fortbildung kann inhaltlich wie zeitlich auch kurzfristig individuell an die Erfordernisse vor Ort angepasst werden.
Referent Tanja Michalczyk
Zielgruppe Lehrkräfte und Referendare
Ort Trainingszentrum der Fortbildungsakademie oder Schule
Hinweise 1 Termin à 5 UE von 14 bis 18 Uhr
Mo, 18.06.2018 (Fortbildungsakademie, Trainingszentrum, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde, Haus B, Raum 0.17)
sowie nach individueller Vereinbarung

Das pädagogische Angebot kann von interessierten Schulen bei der Fortbildungsakademie abgerufen werden.
Max. 15 Teilnehmer

Diese Fortbildung ist für alle Schulen und deren Lehrkräfte im Landkreis Barnim ein kostenfreies Angebot. Alle anderen Schulen und Lehrer beantragen die Kostenübernahme beim Staatlichen Schulamt.

Kosten SchiLF-Veranstaltung: 600,00 Euro
Kosten / Teilnehmer ScheLF-Veranstaltung: 60,00 Euro